AP bei Flugangst

Antworten
Rebbi
Beiträge: 11
Dabei seit: 2016

AP bei Flugangst

Beitrag: # 287Beitrag Rebbi
Fr 20. Mai 2016, 16:17

Habe gelesen, dass Akupressur gegen Flugangst helfen kann. Was haltet ihr davon und welche Punkte würde ihr da nehmen?


"Das Problem ist allerdings, dass es zu der Zeit, in der die Akupressur entwickelt wurde, noch keine Flugzeuge gab. Aus diesem Grund existiert auch kein spezieller Punkt gegen Flugangst. Stattdessen behandelt man den so genannten Punkt des inneren Gleichgewichts, der direkt unterhalb des Schienbeinkopfes liegt. Hat man diesen Punkt gefunden, legt man den Mittelfinger auf ihn, um kräftigen Druck auszuüben. Diese Prozedur führt man drei- oder viermal am Tag fünf Minuten lang durch." http://www.paradisi.de/Health_und_Ernae ... /19852.php

Benutzeravatar
sommertag
Beiträge: 10
Dabei seit: 2016

Beitrag: # 304Beitrag sommertag
Mo 18. Jul 2016, 08:43

Ich denke, dass sich der Punkt des inneren Gleichgewichts, wie im Zitat beschrieben, gut dafür eignet. Ich habe es aber selbst noch nicht ausprobiert.
Lieben Gruss
Sommertag
Wellness ist Leben

Benutzeravatar
Silence
Beiträge: 10
Dabei seit: 2016

Beitrag: # 316Beitrag Silence
Mi 17. Aug 2016, 16:25

Klingt voll interessant. Das habe ich noch gar nicht gewusst, dass das funktioniert. Sollte ich wohl mal meiner Schwägerin empfehlen. Die leidet nämlich unter Flugangst. Sie bekommt regelrechte Panikattacken und fliegt gar nicht mehr.
Es ist an der Zeit faul auf der Haut zu liegen.

Benutzeravatar
LoreLi
Beiträge: 4
Dabei seit: 2017

Beitrag: # 375Beitrag LoreLi
Mo 13. Mär 2017, 23:24

Ich denke das man sich nicht vor der Angst verstecken sollte.
Eher sich ihrer entgegenstellen und sie so überwinden.

RalphC
Beiträge: 2
Dabei seit: 2017

Beitrag: # 410Beitrag RalphC
Do 6. Jul 2017, 17:29

Ich kann mir vieles vorstellen, das aber nicht. Bei mir hilft ein Glas Whisky zur Beruhigung

Antworten

Zurück zu „Akupressur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste