Honigmassage

Freund
Beiträge: 1
Dabei seit: 2013

Honigmassage

Beitrag: # 50Beitrag Freund
Di 18. Jun 2013, 14:58

Hallo Liebe Community,

ich habe folgendes Problem. Ich komme aus ursprünglich aus Helmstedt und habe dort immer eine Honigmassage bei einem Betreiber einer Salzgrotte genossen. Hier die Website des Betreibers http://www.oasa-salzgrotte.de/honigmassage.html.
Leider musste ich nun aus beruflichen Gründen nach Berlin ziehen. Nun mein Anliegen: Kann mir jemand eine Institution für eine Honigmassage in Berlin empfehlen. Danke.

Benutzeravatar
Meldog
Beiträge: 8
Dabei seit: 2014

Beitrag: # 74Beitrag Meldog
Fr 25. Apr 2014, 08:16

Gucke mal, ich hab hier gleich ein paar gefunden: http://local.groupon.de/berlin/honigmassage-16-308/ Aber ich hab sowas noch nie gemacht, also musst du dich da wohl selbst informieren :)
Wer keinen Anfang wagt, kann auch nie am Ende seinen Erfolg feiern.

Benutzeravatar
Sandy2
Beiträge: 11
Dabei seit: 2014

Beitrag: # 84Beitrag Sandy2
Do 19. Jun 2014, 07:55

Ich suche immer unter der Seite hier: http://www.thermen-berlin.de/Massageinstitut Aber Honigmassagen scheinen in der Hauptstadt weniger beliebt zu sein, wie ich so sehe.
you only live once.

Stella
Beiträge: 7
Dabei seit: 2014

Beitrag: # 109Beitrag Stella
Do 16. Okt 2014, 14:00

Kann mich mal jemand aufklären was das ist?
Wird da richtiger Honig verwendet oder nur ein Produkt was Honig enthält?
Wofür genau soll das gut sein?

Knetkönigin
Beiträge: 10
Dabei seit: 2015

Beitrag: # 186Beitrag Knetkönigin
Mo 23. Nov 2015, 15:31

Also da wird schon Honig verwendet. Honig ist seit Langem ein bewährtes Naturpflegeprodukt. Honig pflegt die Haut und macht sie schon zart und geschmeidig. Ganz netter Nebeneffekt bei einer Massage.

Benutzeravatar
Anne-Mi
Beiträge: 10
Dabei seit: 2015

Beitrag: # 196Beitrag Anne-Mi
Fr 27. Nov 2015, 14:10

Das kann ich mir ja schwer vorstellen aber es klingt sehr interessant. Wäre super wenn jemand eventuell ein Video dazu hätte.

Andreas
Administrator
Beiträge: 49
Dabei seit: 2011

Beitrag: # 203Beitrag Andreas
Di 1. Dez 2015, 15:15

Hallo,
Stella hat geschrieben:was das ist?
Bei der Honigmassage wird zunächst der Honig in die Haut einmassiert - aber dannach gehts erst richtig los, weil jetzt ist die Haut richtig klebrig. Nun legt der Massierende immer wieder seine Hand auf die Haut und zieht die Haut so nach oben weg. Weil die Haut so klebrig durch den Honig ist, wird die ganze Haut angehoben. es fühlt sich an als würde ein Pflaster abgezogen. Dadurch wird die Haut super gut durchblutet (=Gesundheitseffekt). Und die Haut ist nach der Massage dann auch ziemlich gerötet.
(Also mein Ding ist es nicht - aber was lässt macht man nicht alles mit sich machen um Neues auszuprobieren !)

lg

Benutzeravatar
rosi
Beiträge: 10
Dabei seit: 2015

Beitrag: # 210Beitrag rosi
Mo 14. Dez 2015, 11:43

Ah das ist ja spannend, danke für die ausführliche Erklärung. Ich persönlich habe Honig nur bei Erkältung oder als Lippenstift benutzt. Ich muss es ausprobieren.
Danke für den Tipp!

Benutzeravatar
Alumno
Beiträge: 14
Dabei seit: 2015
Wohnort: 40xxx

Beitrag: # 212Beitrag Alumno
Fr 18. Dez 2015, 20:14

Mit dem Thema Honigmassage habt ihr mich jetzt neugierig gemacht :) Im Netz ist ja eine ganze Menge hierüber zu finden, auch Anleitungsvideos, das hier fand ich persönlich recht informativ
https://www.youtube.com/watch?v=GaQWXAVmNwE

Und diesen Text hier:
http://www.yume-massagen.de/artikel/hon ... -anleitung

Jetzt suche ich nur noch jemanden, mit dem ich das mal ausprobieren bzw. austauschen könnte ;) (Raum NRW, über eine PM würde ich mich freuen)

LG

Benutzeravatar
rosi
Beiträge: 10
Dabei seit: 2015

Beitrag: # 216Beitrag rosi
Di 22. Dez 2015, 13:59

Spannend! Danke für die Links. :)

Benutzeravatar
Galenos
Beiträge: 16
Dabei seit: 2015

Beitrag: # 230Beitrag Galenos
Mi 30. Dez 2015, 20:15

Mal eine ganz doofe Frage:
Ist das nicht total unangenehm auf der Haut?
Ich kann mir das irgendwie gar nicht vorstellen...

Benutzeravatar
Isabelle
Beiträge: 3
Dabei seit: 2016

Beitrag: # 251Beitrag Isabelle
Mo 22. Feb 2016, 18:26

Ich nehme Honig regelmäßig um mein Gesicht zu reinigen. am besten nimmt man rohen Honig, er wirkt entzündungshemmend. Also Massage stelle ich es mir aber doch recht klebrig vor.

Antworten

Zurück zu „Honigmassage“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste