Einfache Druckpunktmassage: Die innere Mitte finden

Forum für alles über Massagen, was in die anderen Foren nicht hineinpasst
Antworten
Andreas
Administrator
Beiträge: 49
Dabei seit: 2011

Einfache Druckpunktmassage: Die innere Mitte finden

Beitrag: # 11Beitrag Andreas
So 20. Nov 2011, 19:20

Die eigene Mitte finden
Bei dieser einfachen Druckpunktmassage, die man selbst ausführen kann, sucht man zunächst den Solarplexuspunkt, welcher sich in der Mitte des Nervengeflechtes, das auch Sonnengeflecht genannt wird, befindet. Er ist etwa 10 cm oberhalb des Bauchnabels.
  • Man trägt etwas Massageöl auf diesen Punkt auf.
  • Nun drückt man fünf Sekunden lang sanft mit dem Zeigefinger und dem Mittelfinger auf diesen Punkt.
    Dabei atmet man gleichzeitig ein.
  • Dann hört man auf zu drücken, und atmet ganz langsam aus.
Dies wiederholt man etwa sieben mal.
Ihr werdet sehen, ihr fühlt euch hinterher wesentlich zentrierter und mehr in eurer inneren Mitte.

Viel Spaß !

Benutzeravatar
Sandy2
Beiträge: 11
Dabei seit: 2014

Beitrag: # 89Beitrag Sandy2
Di 1. Jul 2014, 09:25

Ich habe es versucht und mir macht es Schmerzen. Dazu: Wie soll man an den Rücken rankommen von allein?
you only live once.

Andreas
Administrator
Beiträge: 49
Dabei seit: 2011

Beitrag: # 93Beitrag Andreas
Di 1. Jul 2014, 19:58

bei den meisten ist der Bauchnabel vorne :-)))

missmartina
Beiträge: 4
Dabei seit: 2015

Beitrag: # 181Beitrag missmartina
Mi 18. Nov 2015, 23:29

Bei mir hat es auch nicht funktioniert :(

Heikoli
Beiträge: 4
Dabei seit: 2016

Beitrag: # 271Beitrag Heikoli
Mi 23. Mär 2016, 23:22

Werde ich gleich mal testen. Danke für den Tipp! :)
Viele Frauen wissen nicht, was sie wollen, aber sie sind fest entschlossen, es zu bekommen.
Webseite

Klaudilein
Beiträge: 10
Dabei seit: 2016

Beitrag: # 352Beitrag Klaudilein
Mi 23. Nov 2016, 16:52

Ich mache das oft selbst und für mich ist es immer sehr wirksam, Übung macht da denke ich den Meister ;)
Liebe Grüße, Klaudi

Antworten

Zurück zu „Allgemeines Massage Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste